Ultraschall

Die Sono-Behandlung schleust mit sanfter Ultraschalltechnik Wirkstoffe tief in die Haut ein. So können Mineralien und Vitamine an den richtigen Stellen unterfüllen, straffen, schützen, beleben oder regenerieren.


Zusammen mit den jeweiligen Pflegeprodukten umfasst das Behandlungsspektrum:

  • Zellaktivierung mit hohem Repairpotential

  • Effektive Hautstraffung

  • Gezielte Unterfüllung mit Sofortresultaten

Durch eine nachlassende Kollagenproduktion verliert die Haut mit der Zeit ihre natürliche Elastizität und wirkt dadurch schlaff und trocken.  Kombiniert man  Ultraschall und hochwertigen Wirkstoffe, lassen sich Verbesserungen im Gewebe und Bindegewebe erzielen. Ultraschall kann Stimulierung der Fibroblasten fördern wodurch mehr Kollagen und Elastin produziert werden kann.
Die Zellen in diesen tiefen Gewebeschichten werden durch die Micromassage des Ultraschalls in Schwingungen versetzt. Dort werden die Schallwellen in Wärmeenergie umgewandelt. Dank dieser Energie und Micromassage wird die Durchblutung angeregt und der Zellstoffwechsel kann beschleunigt werden. Auch der Lymphfluss und die Kollagenproduktion kann positiv angeregt werden. D
ie Haut wirkt schon nach der ersten Anwendung  frischer, glatter und praller.

  
Anwendungsmöglichkeiten:
Generell wird eine Ultraschall-Kosmetik für viele verschiedene Anwendungsmöglichkeiten genutzt. Die wichtigsten sind: 

  • Reife Haut 

  • Faltenreduktion 

  • Hautstraffung 

  • Unreine Haut 

  • Couperose 

  • Cellulite 

  • Stärkung des Bindegewebes 

  • Narbenbehandlung 

  • Hautschäden, speziell aufgrund von UV-Überbelastungen